#EINTRETEN

Mitglied werden und mit gestalten

 
 

Topartikel Ortsverein Werde Mitglied und gestalte mit

Veröffentlicht am 28.02.2017

 

Ortsverein Mitgliederversammlung am 30.05.2016

Die im Jahr 2017 anstehenden Landtags- und Bundestagswahlen werfen bereits jetzt ihre Schatten voraus. Auch der Ortsverein wird hierzu Delegierte für die Kreiswahlkonferenzen wählen. Zusätzlich sind neue Delegierte für den UB-Parteitag zu wählen.

Die Mitgliederversammlung findet am

Montag, 30.05.2016 um 19:00 Uhr
im Rathaus der Gemeinde Hürtgenwald, Kleiner Sitzungssaal
August-Scholl-Straße 5; 52393 Hürtgenwald

statt.

Tagesordnung gem. Einladung an alle Parteimitglieder.

Veröffentlicht am 14.05.2016

 

Ortsverein Der Vorstand

Liebe Besucher unserer Homepage,

ab sofort stehen Ihnen alle Informationen zu unserem SPD-Ortsvereinsvorstand unter der Rubrik "Unser Vorstand" zur Verfügung. Der Vorstand des Ortsvereins wird seine Arbeit zukünftig bürgernah gestalten und in den einzelnen Ortsteilen der Gemeinde öffentlich durchführen. Die genauen Termine werden wir immer rechtzeitig unter der Rubrik "Termine" einstellen.

Veröffentlicht am 01.04.2016

 

Ortsverein Ansprechpartner in den Ortsteilen der Gemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auf der Seite "Ansprechpartner vor Ort" stellen wir Ihnen unsere Ansprechpartner für die Ortsteile in der Gemeinde Hürtgenwald vor. Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen auch gerne  für Fragen und Informationen zur Verfügung. Gerne erwarten wir Ihre Kontaktaufnahme.

Mit dieser Aktion wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, direkt mit Ihren Ansprechpartner von der SPD HÜRTGENWALD die Probleme der Kommunalpolitik zu diskutieren.

 

Veröffentlicht am 01.04.2016

 

Kommunalpolitik Sitzung des Gemeinderates

Am Donnerstag, 17.03.2016 um 18:00 Uhr findet im großen Sitzungssaal in Kleinhau die Sitzung des Rates der Gemeinde Hürtgenwald statt.

Veröffentlicht am 14.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
 

Mitglied werden

mitmachen

 

Sich einmischen

einmischen

 

Dietmar Nietan

 

WebsoziInfo-News

24.07.2017 19:53 Viel erreicht, noch viel vor
Christine Lambrecht über die Arbeitsmarktpolitik der SPD-Fraktion Zum Ende der Legislaturperiode ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin erläutert die Erfolge der SPD-Fraktion und zeigt auf, wo die Unionsfraktion sich sperrte. „Wir sind die treibende Kraft in dieser Koalition und konnten vieles für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erreichen – auch wenn

24.07.2017 19:52 Thorsten Schäfer-Gümbel zu den kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie
Zur einstimmigen Verabschiedung der kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie durch den SPD-Parteivorstand erklärt der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie und stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel: Unsere Leitlinien sind in den letzten Jahren im intensiven und differenzierten Diskurs des Kulturforums der Sozialdemokratie mit wichtigen Akteuren des Kunst- und Kulturbereiches entstanden. Die SPD positioniert sich damit klar in

16.07.2017 18:30 Der Plan für „Das moderne Deutschland“
Nicht auf die Zukunft warten. Machen! Zukunft, Gerechtigkeit und Europa. Das sind die Kernthemen des Plans, den Martin Schulz am Sonntag vor vielen Hundert Gästen auf der Veranstaltung „Das moderne Deutschland“ vorstellte. Er werde in die Zukunft investieren, damit unsere Kinder mindestens genauso gut leben können wie wir. Und zwar massiv: in Schulgebäude, in gut

14.07.2017 10:03 Die Ergebnisse des deutsch-französischen Ministerrates sind wenig ambitioniert
SPD-Fraktionsvize Schneider kritisiert die Ergebnisse des Treffens von Merkel mit dem französischen Präsidenten Macron – die Kanzlerin müsse darlegen, wie sie zur Eurozone stehe. „Frau Merkel hatte bei ihrem ersten Treffen mit dem neugewählten französischen Präsidenten hohe Erwartungen an eine Stärkung und Vertiefung der Eurozone geweckt. Gemessen daran sind die Ergebnisse des heutigen deutsch-französischen Ministerrates

14.07.2017 10:00 Namensbeitrag Sigmar Gabriel: Der Gipfel der Verlogenheit
Die Debatte von CDU und CSU über die Frage, wer für den autonomen Terror in Hamburg die politische Verantwortung trägt, demaskiert inzwischen ein bislang nicht gekanntes Maß an Verlogenheit der Union im Wahlkampf. Und es hat das Potential, den Graben zwischen demokratischen Parteien wieder sehr tief auszuheben. Ich jedenfalls will nicht zurück in eine Zeit,

Ein Service von info.websozis.de